Live Kochen auf dem Ulrichplatz

Wir laden Sie herzlich ein zu einem kulinarischen und künstlerischen Erlebnis der besonderen Art ein, präsentiert von Garlipp-Spargel — Ihrem regionalen Produzenten von hochwertigstem Spargel!

Erleben Sie mit uns das Showkochen auf dem Ulrichplatz in Magdeburg, wo wir Ihnen die Vielfalt der Spargelgerichte präsentieren.

Als regionaler Produzent legen wir nicht nur besonderen Wert auf Qualität und Frische, sondern möchten auch den Familien immer etwas zurückgeben.

Unter freiem Himmel neben dem Springbrunnen am Ulrichplatz werden wir am 26. April 2024 und am 24. Mai 2024 jeweils um 14 Uhr verschiedene Spargelkreationen zubereiten. Lassen Sie sich von den aromatischen Düften verführen und kosten Sie die frisch zubereiteten Speisen direkt vor Ort. Unsere Köche werden Ihnen zeigen, wie vielseitig Spargel in der Küche eingesetzt werden kann und Sie mit raffinierten Rezepten überraschen.

Garlipp-Spargels KochKunst verbindet nicht nur kulinarische Genüsse, sondern auch künstlerische Darbietungen. Zwischen 15.00 und 15.30 Uhr können Sie eine besondere Aufführung von Musical-Yougstars, unter Leitung von Marie Matthäus aus Magdeburg genießen, die Ihnen mit ihren Darbietungen einen unterhaltsamen Familiennachmittag bietet.

Marie Matthäus zusammen mit den Musical Youngstars

 

Kommen Sie vorbei und genießen Sie einen Tag voller kulinarischer und künstlerischer Höhepunkte beim »Garlipp-Spargels KochKunst« Event auf dem Ulrichplatz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, gemeinsam mit Ihnen das regionale Kochen und die Kunst zu feiern.

 

Ab sofort an allen unseren Spargelverkaufsständen

14 Tage früher als gewohnt

sind sie wieder – die frischen leckeren Erdbeeren aus deutscher Ernte verfügbar!

Woran mag es liegen – die schönen Sonnenstunden, unsere fruchtbare Erde oder gar unsere Erwartungshaltung? Ja, die ersten frischen Erdbeeren sind überaus aromatisch und verfügen über eine überaus fruchtige Süße, dass es Ihren Gaumen erfreuen wird. Erntefrisch auf Ihren Tisch! In gewohnt überragender Qualität! Ab sofort an all unseren Verkaufsständen.

Frische deutsche Erdbeeren an allen Garlipp-Spargel Verkaufsständen ab sofort erhältlich!

Glück gehabt!

Kinder- und Jugendcircus »Fantasia« e. V. Köthen erhält 1.000 Euro

Den echten Silbertaler der Schatzsuche an Garlipp-Spargels Verkaufsständen hat es in diesem Jahr gleich einmal ins Schöne Köthen (Anhalt), direkt in eine Tüte geschälten Spargel verschlagen. Heute wissen wir nicht, wer sich an dieser Stelle des Findens mehr freute, Susan Siegl über den Silbertaler, oder der Silbertaler über Frau Siegl, denn …

… sie freute sich so sehr darüber, Glücksbringer geworden zu sein, sodass sie sich auch gleich ihren Lieblingsverein auswählte. Und diesen besuchten wir heute, Samstag, den 20.4.2024. In Köthen fand nämlich genau an diesem Tag ein Hoffest statt, auf dem auch gleich ihr Lieblingsverein vertreten war. Kinder und Jugendliche des Vereins „Kinder- und Jugendcircus »Fantasia« e. V.“ erwarten uns auf diesem Hoffest, genau wie Frau Siegl und die Vereinsvorsitzende und einstige Gründerin dieses Vereins, Bianka Migowski.

Alle sind hier geboren und natürlich fühlen sich dadurch alle miteinander verbunden

Bianka Migowski – eine Frau mit Leidenschaft für Kinder und die Kultur

Bianka Migowski ist seit vielen Jahren die treibende Kraft hinter dem Kinder- und Jugendcircus »Fantasia« e. V. Köthen. Der Verein wurde von ihr im Jahr 1990 gegründet und bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich künstlerisch zu entfalten. Das hört sich immer so einfach an, aber zu solch einer Entfaltung gehören eine Menge an Fähigkeiten, die eben gezielt entdeckt und entwickelt werden können. Und welcher Ort wäre dazu kreativer geeignet, als ein Zirkus, in dem es bekanntermaßen »heiß hergeht«?

Bianka Migowski: »Kinder sind ein Geschenk, in dem vieles an Talenten schlummert. Diese Talente entdecken und fördern wir gezielt. Quasi spielend werden dabei Teamfähigkeit, kognitive und motorische Fähigkeiten gefordert und gefördert. Für unsere kleine Region bedeutet das einen klaren Mehrwert, denn in verschiedensten Veranstaltungen geben sie ihren Spaß und ihre Energie dabei in unsere Gemeinschaft mit ein. Ganz nebenbei fördern sie ihre Kompetenz, auch vor Publikum auftreten zu können. Die Wintermonate nutzen wir für karnevalistische Aktivitäten. Automatisch werden Familien integriert, ganz einfach, indem ihre Eltern im Elferrat sitzen.«

Eine Herzensangelegenheit für Garlipp-Spargel

Arne Garlipp, Inhaber von Garlipp-Spargel, betont die Bedeutung der Unterstützung des Kinder- und Jugendcircus »Fantasia« e. V. Köthen: »Es ist uns eine Herzensangelegenheit, lokale Initiativen wie diesen unterstützen zu dürfen. Die Arbeit von Bianka Migowski und ihrem Team ist bewundernswert, und wir freuen uns, einen Beitrag zur Förderung von Kunst und Kultur in unserer Region leisten zu können, Dank unseres Glücksbringers, Susan Siegl.«

Ein Blick hinter die Kulissen des Vereins

Frag an Bianka Migowski: Wie wird das Geld verwendet?

Bianka Migowski: »Für 1.000,- Euro fallen mir gleich mindestens 1.000 und eine Verwendungsmöglichkeit ein. Gleichzeitig bin ich mir dieser überaus hohen Kreativität unserer Vereinsmitglieder bewusst und das können wir doch sehr demokratisch lösen – wir stellen ihnen einfach die Frage, wie sie dieses Geld selbst am besten verwenden möchten.«

Arne Garlipp findet diese Idee wunderbar. Händeschütteln und die Übergabe von extra angefertigten Urkunden besiegeln so diese Treffen.

Das war die also erste Schatzsuche 2024, die ganze 4 Mal in dieser Spargelsaison bei
jeweils ausgelosten Garlipp-Spargel Verkaufsständen stattfinden.
Diesmal hat es die schöne Stadt Köthen (Anhalt) getroffen.
Die überaus glückliche Kundin und Glücksbringerin Susan Siegel entdeckte dabei den echten Silbertaler
in unserem »Gewinner des Jahres« – unserem geschälten Spargel,
und gewann damit eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für ihren Lieblingsverein.
Susan Siegl erklärte, dass das Geld genau hier am besten verwendet werden wird.
Sie ist selbst eine langjährige Kundin von Garlipp-Spargel und freut sich über den Gewinn ihrer Region.

Also aufgepasst beim nächsten Einkauf Ihres geschälten Spargels. Vielleicht ist der nächste Silbertaler in Ihrer Tüte und Sie werden zum Glücksbringer!

Schatzsuche erfolgreich in Köthen

Heute fand die erste Schatzsuche an den Garlipp-Spargel Verkaufsständen statt. Ausgelost wurde diesmal die schöne Stadt Köthen (Anhalt).

Unsere Fahrt führt uns heute durch die wunderschöne Börde, leicht hügelig und anscheinend ein fruchtbares Fleckchen Erde. Bei herrlichstem Wetter kann man blühende Felder und Bäume sehen, die jeden Landschaftsmaler inspirieren dürften.

 

Die schöne Bördelandschaft durften wir heute auf dem Weg nach Köthen genießen zur heutigen Schatzsuche bei Garlipp-Spargel.

Heute müssen wir gar nicht lange warten, denn eine Spargelkäuferin legt ganz besonderen Wert auf den Geschälten (übrigens unser Gewinner des Jahres, denn er hat sich wirklich als am begehrtesten herausgestellt). Und – zack – liegt die Tüte mit den geschälten Spargelstangen auf dem Tresen und was blitzt zwischen den einzelnen Spargelstangen so signifikant hervor, dass man es kaum übersehen kann? Genau! Unser echter Silbertaler. Und ja, die Spargelverkäuferin bekommt es im selben Moment mit, wie unsere jetzt gekürte Glücksbringerin, Susan Siegl.

 

Der gewisse Moment der Schatzsuche. Der echte Silbertaler wird gerade gefunden und am Garlipp-Verkaufsstand, kurz vor dem Jubel …

Spontaner Jubel überrascht uns von zwei weiteren Kunden und ja, Frau Siegl freut sich sehr, lacht und Arne Garlipp beglückwünscht sie sehr herzlich, jetzt, hier, zum Glücksbringer geworden zu sein, denn Frau Siegl hat mit dem echten Silberschatz die Lizenz erworben, ihrem regionalen Lieblingsverein ganze 1.000,- Euro zukommen zu lassen. Überrascht ist sie, trotzdem sie vorher von der Schatzsuche bereits erfahren hat und weiß, dass es nun jeden Spargelverkaufsstand von Garlipp-Spargel glücklich treffen kann.

Sie lässt sich keine Zeit und nennt ihren Lieblingsverein sofort, den wir aber an dieser Stelle verschweigen, den die Vorbereitungen laufen gerade auf Hochtouren, dass alles ganz schick für die Überraschung des Vereins zusammengestellt wird. Seien Sie gespannt!

Aber jetzt noch zum Glücksbringer der Woche, heute für die Region Köthen, der lieben Susan Siegl, denn wir möchten gern mehr über sie erfahren.

Darf man fragen, woher Sie kommen?

Ich bin genau hier geboren.

Haben Sie schon öfter bei Garlipp-Spargel gekauft?

Immer schon!

Welcher schmeckt Ihnen am besten?

Weiß, aber bitte den Geschälten.

Was machen Sie beruflich?

Ich bin Betreuerin beim Pflegedienst Soleo Anhalt und betreibe selbst noch eine kleine Pension.

Wollen Sie, ohne dass wir jetzt schon den Namen nennen, uns sagen, welchen Verein Sie wählen werden?

Ja gern: Dieser Verein hat es wirklich einmal verdient. Er ist wirklich regional und das Geld soll Kindern und Jugendlichen zugute kommen, denn dort lernen Sie vielfältig, sich kreativ zu entfalten. Aber mehr wollen wir am kommenden Samstag verraten.

Erlauben Sie uns eine abschließende Frage: Wie fühlt man sich als Glücksbringerin?

Einfach sehr gut. Wirklich. Und wissen Sie was – wir werden heute in unsere Familie mit einem Glas Sekt auf diesen tollen Tag anstoßen.

Vielen Dank an Susan Siegl sagt hiermit nicht nur der glückliche Verein, sondern natürlich auch Arne Garlipp von der Firma Garlipp-Spargel!

Jetzt geht’s richtig los, denn …

… die erste Schatzsuche dieser Saison ist ausgelost, d. h. der Spargelverkaufsstand steht nun fest, an dem der nächste Glücksbringer geboren wird, der seinem Lieblingsverein ganze 1.000,- Euro zukommen lassen wird. Seien Sie gespannt …

Kleiner Tipp: Den Schatz – den echten Silbertaler – finden Sie nur im geschälten Spargel.

Am Mittwoch, dem 17.4.2024 sind alle Verkaufsstände geschlossen.

Alle Kolleginnen und Kollegen vom Team Garlipp-Spargel sind auf dem Hof der Familie Garlipp zu Gast.

Wir sind schon voller Vorfreude.

Wenn Sie Ihr abgestempeltes und ausgefülltes Bonus-Heft bei uns wie gewohnt abgegeben haben …

… dann sollten Sie jetzt von uns ein Anschreiben erhalten haben, zusammen mit einem Extra-Bonusheft.

Bitte nicht traurig sein, wenn Sie in diesem Jahr keines erhalten haben, denn der Fehler liegt ganz bei uns: Auch Festplatten gehen einmal kaputt und Daten werden unwiderruflich gelöscht. Darum: Schreiben Sie uns oder kommen Sie direkt zu Ihrem gewohnten Spargelverkaufsstand in Ihrer Nähe und Sie erhalten Ihr persönliches Extra-Bonusheft.

Ab jetzt an allen Spargelverkaufsständen erhältlich

Der Frühling ist da und mit ihm beginnt auch die lang ersehnte Spargelsaison! Bei Garlipp Spargel freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab sofort grüner Spargel an allen unseren Verkaufsständen erhältlich ist.
Mit seinem würzigen Geschmack und seiner knackigen Textur ist grüner Spargel eine köstliche Alternative zum traditionellen weißen Spargel. Und das Beste daran: Wir bieten Ihnen den grünen Spargel auch bereits geschält an, für noch mehr Komfort und Genuss.
Für alle Grillfans haben wir außerdem unseren beliebten Grillspargel im Angebot. Perfekt für die Zubereitung auf dem Grill und verleiht Ihren Grillabenden eine besondere Note.

Auch unser PremiumMix liegt für Sie bereit.

Unsere Verkaufsstände sind überall in der Region aufgestellt, bereit, Sie mit frischem Spargel zu versorgen. Besuchen Sie uns und entdecken Sie die Vielfalt und Frische unseres grünen Spargels.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir starten in die neue frische Spargelsaison!

Alle Spargelverkaufsstände sind ab sofort geöffnet*

Unsere Ernte hat begonnen. Ganz frisch bringen wir ab sofort unseren weißen und auch grünen Spargel zu allen Ihnen bekannten Verkaufsständen. Ganz neue und dazu hervorragend passende Kartoffeln finden Sie ebenfalls bei uns.

Denken Sie gleich bei Ihrem ersten Einkauf an Ihr Bonusheft, damit Sie auch in diesem Jahr wieder kräftig sparen können.

Unser Gewinner des Jahres – der Geschälte – erwartet Sie mit Preisen, wie im letzten Jahr!

 

*Unseren Spargelverkaufsstand Quedlinburg eröffnen wir am Freitag, den 5. April

Ab sofort sind folgende Verkaufsstände geöffnet:

Schelldorf

Stendal

Tangermünde

In Magdeburg sind ab sofort folgende Spargelverkaufsstände geöffnet:

  1. Ottersleber Chaussee
  2. Salbker Chaussee
  3. Halberstädter Chaussee
  4. Kümmelsberg
  5. Berliner Chaussee
  6. Ebendorfer Chaussee
  7. Am Hundertwasserhaus

Bernburg

Köthen

Aschersleben

Halberstadt

Gardelegen

Schönebeck

Am 3. April eröffnen wir:

Kyritz

Haldensleben

Rathenow (am Blumenhaus)

Magdeburg (am Hundertwasserhaus)

Nur so lange der Vorrat reicht.