Beiträge

REZEPT HERUNTERLADEN

Zutaten für 2 Personen

• 1 kg weißen Spargel oder 750 g geschälten Spargel
• 4 Frühkartoffeln
• 1 Packung Soße Hollandaise (am Garlipp-Spargel-Stand erhältlich oder selber zubereiten)
• 1 Glas Ajvar
• 1 Esslöffel Tomatenmark
• 1 Esslöffel Pesto
• Chilipulver Habanero
• Paprikapulver
• Salz
• Pfeffer
• Petersilie und Schnitt- lauch zur Dekoration

Zubereitung

Den frischen geschälten Garlipp-Spargel ca. 5 Minuten kochen. Kartoffeln waschen und kochen. Schale abziehen, sobald sie gar sind. Die Soße Hollandaise erwärmen oder eine frische Soße herstellen.

Das Glas Ajvar, Tomatenmark und Pesto in einen Topf geben, verrühren und kurz aufkochen lassen. Mit Chilipulver, etwas Pfeffer, Salz und Paprika gut würzen.

Alles auf einem Teller anrichten und mit frischer Petersilie und Schnittlauch garnieren.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Zutaten:

1 kg Spargel
6 Kartoffeln
100 g Ajvar
Chil­lies
Pfeffer
Frischkäse
Tomatenmark

Zubereitung:

Den Spargel klassisch in Salzwasser kochen, die Pellkartoffeln ebenfalls klassisch – Garzeit ganz nach Ihrem Geschmack – zubereiten

Soße:

Ajvar kann durch Blanchieren von Paprikaschoten und Auberginen, kurzem Anrösten in Olivenöl und der Zugabe von Zwiebeln, Knoblauch, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer, schnell selbst gemacht werden, aber diese aus dem Balkan stammende Spezialität kann man auch käuflich fertig im Glas erwerben.
Nun in einem Topf Ajvar mit Meerrettich, 1 EL Frischkäse und 1 EL Tomatenmark vermengen, ganz kurz aufkochen lassen –  fertig!
Die Kartoffeln pellen, mit dem leckeren Garlipp-Spargel anrichten und dazu die scharfe Soße geben.
Alternativ empfehlen wir etwas Sauce hol­lan­daise dazu, denn diese Cremigkeit kann man dann nach Bedarf auf seinem Teller ganz nach eigenem Geschmack variieren.
Guten Appetit!