Beiträge

REZEPT HERUNTERLADEN

Zutaten für 2 Personen

• 1 kg weißen Spargel oder 750 g geschälten Spargel
• 4 Frühkartoffeln
• 1 Packung Soße Hollandaise (am Garlipp-Spargel-Stand erhältlich oder selber zubereiten)
• 1 Glas Ajvar
• 1 Esslöffel Tomatenmark
• 1 Esslöffel Pesto
• Chilipulver Habanero
• Paprikapulver
• Salz
• Pfeffer
• Petersilie und Schnitt- lauch zur Dekoration

Zubereitung

Den frischen geschälten Garlipp-Spargel ca. 5 Minuten kochen. Kartoffeln waschen und kochen. Schale abziehen, sobald sie gar sind. Die Soße Hollandaise erwärmen oder eine frische Soße herstellen.

Das Glas Ajvar, Tomatenmark und Pesto in einen Topf geben, verrühren und kurz aufkochen lassen. Mit Chilipulver, etwas Pfeffer, Salz und Paprika gut würzen.

Alles auf einem Teller anrichten und mit frischer Petersilie und Schnittlauch garnieren.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

REZEPT HERUNTERLADEN

Zutaten für 4 Personen

• 100 g Butter
• 50 g Schalotte
• 1 Zweig Estragon
• 1 Zweig Petersilie
• 1 Lorbeerblatt
• Pfeffer, weiß
• 80 ml Weißwein, trocken
• 3 Eigelb
• 80 g Joghurt
• 1 Prise Salz
• 1 Prise Pfeffer, weiß
• 1 Prise Cayennepfeffer
• etwas Zitronensaft

Zubereitung

Für den schnellen Appetit gibts natürlich schon fertige Sauce Hollandaise an jedem Garlipp-Spargel-Verkaufsstand. Wer es selbst einmal ganz klassisch zubereiten möchte, kann das folgendermaßen tun:

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die klein geschnittenen Schalotten, Kräuterzweige, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Weißwein in einen Topf geben, aufkochen lassen und bis auf ein Viertel reduzieren. Dazu die Eigelbe und im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Nun die geschmolzene die Butter lauwarm erst tropfen-, dann fadenweise unterschlagen. Zimmerwarmen Joghurt unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!