Beiträge

Zutaten:

360 g Nudeln (Penne oder Spinelli)
2 EL Butter
200 g Käse
4 Eier
150 ml Milch
100 Frischkäse
1 Handvoll Bär- oder Schnittlauch
1 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln bissfest in Salzwasser kochen.
In der Zwischenzeit den geschälten Spargel in Stücke schneiden. Eine Auflaufform etwas einfetten und den ungekocht Spargel dort hineingeben.
Die Butter in einem Topf erhitzen. Mit der Milch ablöschen. Die Eier dort verrühren und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen. Bärlauch oder Schnittlauch, gehackt, dazu geben.  Zum Schluss Frischkäse untermischen.
Die gekochten Nudeln zum Spargel geben. Die Soße dazu mischen. Alles in den Backofen geben und bei 180°C ca. 15 Minuten lang backen. Anschließend den Käse zum Überbacken darüber verteilen und weitere 10 Minuten im Ofen backen. Teller jeweils mit einem Halm Bärlauch kurz vor dem Servieren drapieren.
Guten Appetit

Zutaten für den Salat:

250 g gemischter Blattsalat
4 Tomaten
4 EL Balsamessig
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Prise Zucker
Zitronen-Thymian und Lavendel zum Garnieren

Zutaten für den
gebackenen Spargel:

1 kg Spargel
150 ml Gemüsebrühe
60 g Buchweizenmehl
50 g Weizenmehl
40 g Blütenzarte Köllnflocken
etwas Salz
1 TL Kurkuma
1 TL frischgeriebener Ingwer
Eigelb
1 EL Öl
125 g kernige Haferflocken

Zubereitung:

Die Blattsalate putzen, waschen, schleudern und in Stücke zupfen. Die grobgewürfelten Tomaten dazugeben. Den Essig und Olivenöl mischen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Vinaigrette über den Salat geben. Die Brühen aufkochen und den geschälten Spargel darin ca. 5 Min. blanchieren. Danach abtropfen lassen.
Die Mehle, zarten Haferflocken, Salz, Kurkuma und Ingwer mischen und mit ¼ l Wasser gut verrühren. Das Eigelb unterrühren. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Nun die Spargelstangen durch den Teig ziehen, in den kernigen Haferflocken wenden und rundum braten.
Gemeinsam mit dem Salat auf 4 Teller anrichten.

Guten Appetit!

Zutaten:

400 g Spirelli
100 g Bärlauch
500 g Spargel
etwas Salz und Pfeffer
Muskat
Saft einer halben Zitrone
4 Eier
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
250 ml Milch
150 g Hartkäse
etwas Olivenöl, Nativ Extra

Zubereitung:

Den Spargel schälen und in etwa einen Zentimeter große Stücke schneiden. Die Form etwas mit Öl ausreiben.
Das Bärlauch putzen und mittelfein hacken. Die Spirelli 5 Minuten im Salzwasser garen.
Nun alle Flüssigen für die Sauce gut vermischen. Gewürze und Bärlauch, ggf. Basilikum, danach die Hälfte vom Käse untermischen.
Spirelli und Spargel in die Form geben, vermischen und die Auflaufmasse gleichmäßig darübergießen. Den restlichen Käse oben verteilen. Bei ca. 190° bei Ober- und Unterhitze innerhalb 25 bis 30 Minuten backen. Je nach Geschmack beobachten Sie einfach die Färbung der Oberfläche. Goldbraun gefärbt ist das leckere Gericht gar.
Die Form aus dem Ofen nehmen und lange 5 Minuten etwas abkühlen lassen, danach nur noch genießen.