Zutaten (für 4 Personen):
600 g Spargel
12 Scampi
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Erdnussöl
200 ml Reiswein
2 EL Sojasoße
Zitronensaft
100 g cremiger Senfdip
1 EL Erdnüsse
Bunter Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Die Scampi kalt abwaschen und trockentupfen. Den Spargel schälen und die Stangen in fingerlange Stücke teilen. Die Frühlingszwiebeln waschen und dritteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scampi anbraten. Dann den Spargel zugeben und andünsten. Den Reiswein und die Sojasoße dazugeben und zugedeckt bei milder Hitze etwa 10 bis 15 Minuten kochen. In den letzten Minuten die Frühlingszwiebeln dazugeben. Nach dem Dünsten mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel und die Scampis mit den gehackten Erdnüssen und dem bunten Pfeffer bestreuen und zusammen mit dem Senfdip servieren.
Guten Appetit!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar