Zutaten (für 4 Personen):
1 kg Spargel
1 TL Zucker
1 TL Butter
250 g Schmand
2 EL Weißwein
1 Eigelb
250 g Ziegenkäse
1/2 Bund geschnittener Schnittlauch 1 EL geraspelte Möhren
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Den geschälten Spargel in Salzwasser mit Zucker und Butter wie gewohnt kochen. Den Backofen auf 225 °C (Umluft 200 °C) vorheizen.Für die Soße den Schmand, das Eigelb und den Wein miteinander verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ziegenkäse in Würfel schneiden und die Hälfte unter die Masse heben. Den gekochten Spargel aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen. Danach diesen in eine Ofenform legen und mit der vorbereiteten Soße übergießen. Den restlichen Käse darauf verteilen und das Ganze etwa 15 Minuten im Ofen überbacken. Der Käse sollte dann zerlaufen sein. Anschließend das Gratin mit geschnittenem Schnittlauch und Möhrenraspeln garnieren.
Guten Appetit!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar