REZEPT HERUNTERLADEN

Zutaten für 4 Personen

• 1 kg weißen Garlipp-Spargel
• 4 Stück Lachsfilets
• Spinatblätter frisch oder tiefgekühlt
• 16 kleine Tomaten
• 1 TL Zitronensaft
• Muskatnuss
• 1 EL Pflanzenöl
• etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den geschälten Spargel in gesalzenem Wasser ca. 10 min kochen. Alternativ kann er auch angeschmohrt werden.

Etwas Öl in eine geeignete Pfanne geben und das Lachsfilet bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 8 min braten. Wer mag, kann es auch grillen.

Den frischen Spinat (alternativ tiefgekühlt) in leicht gesalzenem Wasser 5- 10 min kochen. Das restliche Wasser abgießen. Spinat nun mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen und auf einem vorgewärmten Teller zusammen mit den Tomaten anrichten. Den leckeren Garlipp-Spargel und das Filet darauf platzieren und nochmals mit ein wenig Muskatnuss bestreuen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar