Vorschaubild Rezept der Woche Forelle auf Spargelgemüse

Zutaten für 4 Portionen

750 g Spargel
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 TL Limettensaft
gemahlene Muskatnuss
4 EL frisch geriebener Gouda
4 Forellenfilets
Salz, Pfeffer
3 EL Mehl
2 EL Pflanzenöl
2 EL Butter
2 EL frischgehackter Dill

Zubereitung

Spargel schälen und in 3 cm lange Stücken schneiden. Die Brühe mit Sahne erhitzen und den Spargel darin garen.

Mit Limettensaft und Muskatnuss würzen. Nun den Gouda in das Gemüse rühren.

Die Forellenfilets salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Das Öl und die Butter erhitzen und die Filets ca. 6 Min. von beiden Seiten braten.

Das Spargelgemüse auf den Tellern verteilen und den Fisch darauf legen. Den Dill darüber streuen. Dazu passen bunte Nudeln.

Guten Appetit!

Forelle auf Spargel mit Dill und Sahne

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar